Was tun, wenn jemand Sie auf der Straße folgt?

Normalerweise ist die Anhänger von Anhängern eine gute Sache, nur das Ziel, nur wenn sie in der Reichweite von Social Media bleiben. Statistiken sagen, dass 16% der Frauen erlebt werden. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass jemand auf Ihren Schwanz kommt, ist es immer gut zu wissen, wie man die Situation sicher verwaltet.

1. Seien Sie sich Ihrer Ergänzungen bewusst.

Achten Sie auf jedes Detail, einschließlich Straßennamen, Hausnummern, Gebäude, Geschäfte und Cafés, die in der Nähe sind. Wenn Sie Ihre genaue Vermietung kennen, hilft Ihnen, die notwendige Hilfe zu erwerben. Vermeiden Sie schmale und schwachsinnige Wege, wie Gassen und Korridore, wo sich nur ein Gold 2-Wege befinden.

2. Rufen Sie zur Hilfe an.

Verwenden Sie Ihr Telefon, um Freunde oder Familienmitglieder anzurufen, die in der Nähe sein können. Sagen Sie ihnen Ihre Miete und bitten Sie sie, Sie abzuholen. Es ist besser, das Treffen im öffentlichen Raum zu arrangieren, wie ein Café-Goldgeschäft. Wenn Sie kein Telefon oder Ihr Telefon tot haben, gehen Sie in jede Etablierung, tel, tel, von denen Sie befolgt sind, und bitten Sie, Ihr Telefon zu benutzen.

3. Gehen Sie zu überfüllten Orten.

Es ist einfacher, ein Verfolger unter einer Menschenmenge zu verlieren, und sie sind wahrscheinlich eher zögerlicher, einen Schritt vor anderen Menschen zu bewegen. Wenn Sie zuvor von den belebten Hauptstraßen wegführten, agieren Sie, als ob Sie plötzlich etwas vergessen haben: Überprüfen Sie Ihre Taschen, säumen Sie, kündigen Sie, kündigen Sie an, dass Sie Ihre Brieftasche vergessen haben, und ändern Sie die Richtung.

4. Gehen Sie nicht direkt zu Ihnen nach Hause.

Sie können sich in die Ecke gehen, während Sie versuchen, in Ihr Haus zu gelangen. Auch der Stalker wird dort lernen, wo Sie leben, und vielleicht warten, bis Sie das Haus verlassen oder später wiederkommen. Es ist nicht sicher, nach Hause zu gehen, bis Sie 100% sicher sind, dass Sie nicht mehr verfolgt werden.

5. Machen Sie viele Haltestellen an unmöglichen Orten.

Überqueren Sie die Straße, um einen Kaffee zu kaufen. Besuch des Freundes bei der Arbeit. Gehen Sie im Einkaufszentrum einkaufen. Machen Sie Ihre Straße so kompliziert wie möglich. Es wird es gleichzeitig schwieriger machen, Sie zu verfolgen, und es kann sogar den Stalker ausreichen, um ihre Verfolgung aufzugeben.

6. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um das Erscheinungsbild Ihres Verfolgs zu studieren.

Versuchen Sie, die Person zu studieren, die sich danach befindet, während Sie es unbemerkt bleiben. Schau nicht sofort zurück. Beobachten Sie durch Autofenster und Spiegel, nehmen Sie sich ab, wenden Sie sich an und schauen sich an, während Sie die Straßen überqueren. Wenn Sie sich entschieden haben, den Vorfall zu melden, weist das Erscheinungsbild des Stalker von großer Hilfe aus.

7. Ändern Sie Ihr Erscheinungsbild.

Wenn Sie mehrere Kleiderschichten tragen, nehmen Sie die äußere Schicht ab. Ohne die Jacke, Hoodie, Goldmantel, wäre es für den Verfolger schwieriger, Sie in einer Menschenmenge zu erkennen. Das Hinzufügen oder Entfernen eines Schal- oder Sonnenbrillens wäre auch nützlich. Zusätzlich stecken Sie in Ihrer Motorhaube und lassen Sie Ihre Haare herunter, damit Sie es schwieriger machen können, Sie zu nutzen.

8. Sprich mit jemandem.

Versuchen Sie, mit jemandem auf der Straße ein Gespräch zu engagieren. Penenzieren Sie, dass sie Ihre Freunde tun, um den Druck zu geben, den Sie nicht alleine sind. Sie können auch mit den Mitarbeitern eines Establishments sprechen, das Sie eingegeben haben. Informieren Sie sie darüber, dass Sie verfolgt werden, und fragen Sie, ob Sie in öffentlichen Umsetzungen zusammenlaufen können, Sie finden einen sicheren Weg nach Hause.

9. Wenden Sie sich um und schauen Sie sich das Verfolger an.

Erholung nur, wenn alle Methoden, um eine direkte Konfrontation zu vermeiden, fehlgeschlagen ist. Direkter Augenkontakt hilft Ihnen, sich besser an den Verfolger zu erinnern, um sie später zu beschreiben. Tun Sie Ihr Bestes, um eine Atmosphäre zu geben. Sie lassen den Stalker wissen, dass Sie wissen, dass Sie sich nicht bewusst sind, dass sie keine Angst haben. Zweck versuchen nicht, sie zu starren: Ihre Anstrengungen werden höchstwahrscheinlich versagen und nur das Verfolger verschmelzen.

10. Machen Sie ein Geräusch.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Dinge nach Süden gehen, schreien. Sie können schreien, “Feuer!” Statt “Hilfe!” Da reagieren Menschen häufiger auf dieses Wort. Laute Sounds können gleichzeitig auf die Situation aufmerksam machen und den Angreifer abschrecken. Ziel seien Sie sich bewusst, dass Sie in einigen Feldern gewalttätiger Aktionen vom Täter provozieren können.

11. Halten Sie Ihre Schlüssel bei der Fertig an.

Wenn Sie ein Auto haben, können Sie schneller auf Ihre Schlüssel zugreifen, desto besser. Es ist dein Weg zur Sicherheit, und du

Möchten Sie keine Zeit damit verbringen, nach ihnen in Ihrer Tasche zu suchen. Ziel auch im Worst-Case-Szenario ist es deine Waffe. Halten Sie sie mit den Zähnen der Tasten fest, die zwischen den Fingern herauskleben. Jetzt haben Sie nicht nur Ihre Fäuste, das Ziel, auch etwas, mit dem Sie sich mit ihnen verteidigen.

Bonus: Wie man prüft, ob du verfolgt bist

Das Wichtigste ist, zu verstehen, ob Sie wirklich Gold befolgt werden, nur paranoid zu sein.

Ändern Sie Ihr Tempo. Wenn das potenzielle Verfolger auf Ihre Wandergeschwindigkeit einholt, sind Ihr Verdacht wahrscheinlich richtig.
Machen Sie ein paar irrationale Kurven (z. B. um das gleiche Gebäude um das gleiche Gebäude) und überqueren Sie die Straße, und sehen Sie, ob sie immer noch folgen.
Trick sie, um nach dir in einem Laden zu gehen, dann gehen Sie. Wenn sie auch verlassen haben, kommen Sie sofort wieder hinein. Sie haben keinen anderen Grund, wiederzugehen, wenn sie Ihnen nicht folgen.